British Airways führt neue Boarding-Gruppen ein

Da ist er endlich, der Aufruf zum Boarding. Was nun folgt, ist nur allzu oft ein heilloses Durcheinander. First oder Business Class Passagiere, sowie Vielflieger mit Status drängen zum Priority Boarding, dazu gesellen sich Gelegenheitsflieger oder gewitzte Sparfüchse. British Airways will das zukünftig ändern und führt ab dem kommenden Monat Boarding-Gruppen ein. Sowohl auf der Kurz- als auch der Langstrecke soll ähnlich dem Modell der oneworld Partnerairlines American und Iberia geordnet nach Reiseklasse und Status geboardet werden.

Fünf Boarding-Gruppen bei British Airways

Ab dem 12. Dezember dürfen First Class Passagiere und Statuskunden mit British Airways Executive Club Gold bzw. Oneworld Emerald Status als erstes an Bord gehen. Es folgen in der zweiten Gruppe Club World / Europe (so wird bei British Airways die Business Class auf der Lang- bzw. Kurzstrecke genannt), Executive Club Silver bzw. oneworld Sapphire Kunden. Passagiere in British Airways Premium Economy (World Traveller Plus), sowie Executive Club Bronze und oneworld Ruby bilden die dritte Boarding-Gruppe. Economy Class Passagiere ohne BA bzw. oneworld Status müssen sich gedulden und dürfen in den Gruppen 4 und 5 an Bord gehen, wobei auf der Kurzstrecke Fluggäste im euro Traveller Handgepäck-Tarif bis zum Aufruf der Gruppe 5 warten müssen.

British Airways Boarding-Gruppen Gold in Euro Traveller

Unterm Strich

Gerade bei British Airways, wo bei einigen Strecken, gefühlte 75% der Passagiere aufgrund des Status am Priority Boarding teilnehmen dürfen, ist es doch oft ein mittelgroßes Chaos. Zudem ist es sicher auch nicht im Sinne des Erfinders, dass ein oneworld Ruby vor einem First Class oder Gold an Bord spaziert, weil er mangels Lounge-Zugang die Zeit hatte sich als erstes einen Platz in der Schlange zu sichern. Dumm wird es natürlich für statuslose Passagiere mit Handgepäck-Tarif, denn als letztes in Gruppe 5 dürfte es da sehr schwer werden, noch einen Platz für den Trolley oder die Reisetasche im Overhead-Bin zu finden. Ansonsten eine gute Idee, die man auch bei der Lufthansa mal prüfen sollte.

Email Newsletter

Email Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du hast dich erfolgreich registriert!

GratisEmail Newsletter

GratisEmail Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du bist nun zum Email Newsletter angemeldet!