test

Review: Marco Polo Club Lounge Venedig

Mille Grazie Marco Polo

 

Bei der Namenwahl für die Vertragslounge am Flughafen Venedig „Marco Polo“ griff man ganz tief in die Kreativkiste und taufte sie auf …. *trommelwirbel* Namen Marco Polo Club Lounge Venedig! Na klar, Ehre wem Ehre und so weiter. Bevor mich Brussels Airlines aus Venedig nach Hause fliegen durfte, schaute ich da mal nach dem La Dolce Vita.

Hinter der Sicherheitskontrolle geht man durch den Duty Free bis zur Rolltreppe (rechts von der Fensterfront), anschließend hoch in den zweiten Stock und wieder rechts, dann sieht man eigentlich schon die Beschilderung. Der Eingang zum Marco Polo Club befindet sich am Ende des Ganges auf der linken Seite. Heimspiel am Aeroporto di Venezia-Tessera „Marco Polo“ hat natürlich Alitalia, die für SkyTeam und Etihad Partners Passagiere eine eigene Lounge bereithalten, alle anderen müssen zum spielen in den Marco Polo Club. Ja, genau alle anderen! Also Star Alliance Fluggesellschaften wie Lufthansa, Austrian, Brussels, Turkish, LOT etc. ebenso wie das Team von OneWorld mit British Airways, Iberia, Finnair, American Airlines oder Qatar, als auch deren Nachbarschaftsrivale Emirates, wie auch die Underdogs von TunisAir, El Al.

Marco Polo Club Lounge Venedig Ruhebereich 1

Es gibt zwei große separate Räume, der links hinter dem Empfang war etwas abgedunkelt und bot etwas mehr Ruhe, wenngleich auch fast jeder Platz besetzt war. Der Hauptbereich, in dem sich auch das Buffet befindet war dagegen heller und größer. Der überwiegende Teil der Sitzmöglichkeiten besteht aus dunklen Sofas und Sesseln, zwar alles bequem aber auch schon deutlich abgenutzt und bißchen überholt. Der Ausblick auf das Vorfeld ist dagegen vom feinsten! Nicht nur dass die Maschinen so dicht unter einem geparkt sind, dass man die Piloten beim Rauchen beobachten könnte, sondern auch die dahinterliegende Start- und Landebahn hat man perfekt im Blick. Bei entsprechendem Wetter kann man man sogar die Altstadt Venedigs samt dem Markusturm sehen! An der Seite gibt es auch noch eine Terrasse mit einem komplett freien und unverbautem Blick auf Roll- und Startbahn – echt mega! Da wurde selbst ich kurzzeitig zum Planespotter.

Marco Polo Club Lounge VenedigStartbahn Aussicht
Marco Polo Club Lounge Venedig Geschirr Sessel
Marco Polo Club Lounge Venedig Qatar Airways
Marco Polo Club Lounge Venedig Buffetangebot
Marco Polo Club Lounge Venedig Business Center

Witzig übrigens, dass der Airport Venedig ein eigenes „Vielfliegerprogramm“ betreibt: Wer 25 Flight Points sammelt erhält die Club Il Milione Card, diese bringt nicht nur Rabatt für das Parkhaus, sondern auch Nutzung der Security Fastlane und kostenfreien Zugang zur Marco Polo Club Lounge Venedig. Pro Abflug gibt es 1 Flight Point  für einen Innlands- und 1,5 Punkte für einen internationalen Flug!

Marco Polo Club Lounge Venedig Sitzgelegenheiten

Unter´m Strich

Nicht nur die Größe, sondern auch das Angebot der Marco Polo Club Lounge Venedig haben mich echt überrascht. Das Essen war vergleichsweise frisch und echt lecker, auch die Getränkeauswahl inklusive des Service hat gepasst, so dass ich da gerne etwas Zeit vertrödelt habe. Da aber eben Emirates, Qatar und Co Venedig nicht mit dem kleinsten Fluggerät anfliegen, wird es insbesondere vor deren Abflügen im Marco Polo Club schon deutlich enger und voller. Das Personal kam in dieser Zeit kaum noch mit dem Abräumen hinterher, war aber dennoch die gesamte Zeit bemüht und sehr freundlich. Dazu ist der Ausblick aufs Apron einfach super geil, einzig schade, dass man auf der Terrasse natürlich nicht rauchen darf. Atmosphärisch hat die Lounge durch die hohe Decke und die bodentiefen Fenster echt Potenzial, so dass man mit etwas Farbe, neuen Möbeln und dem richtigen Konzept daraus echt was machen könnte.

Öffnungszeiten & Zugangsregelungen

Marco Polo Club Lounge Venedig

 

Abflugbereich, nahe Gate 15, 2. Stock

täglich von 05:00 – 23:00h

 

  • Business Class Passagiere von Emirates, TunisAir, El Al, sowie einer Star Alliance oder OneWorld Fluggesellschaft 
  • Passagiere mit Star Alliance Gold Status in Verbindung mit einem Star Alliance Flug oder Oneworld Sapphire und Emerald Statusinhaber in Verbindung mit einem OneWorld Ablug (plus 1 Gast)
  • Priority Pass Inhaber
  • Gegen eine Gebühr von 28,- EUR (Kinder unter 12 Jahren frei)
  • Inhaber einer Club il Milione Card (Gast erhält 30% Rabatt auf Eintrittsgebühr)
No Comments

Post a Comment