[vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ anchor=““ in_content_menu=““ content_menu_title=““ icon_pack=“font_awesome“ content_menu_fa_icon=““ content_menu_fe_icon=“arrow_back“ text_align=“left“ video=““ video_overlay=““ video_overlay_image=““ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_image=““ background_image=““ pattern_background=““ section_height=““ parallax_speed=““ background_color=““ border_color=““ side_padding=““ padding_top=““ padding_bottom=““ color=““ hover_color=““ more_button_label=““ less_button_label=““ button_position=““ css_animation=““ transition_delay=““][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Ich schlaf´ im Ruhrgebiet

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_separator type=“normal“ position=“center“ color=“#39393939″][vc_empty_space height=“32px“][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ anchor=““ in_content_menu=““ content_menu_title=““ icon_pack=“font_awesome“ content_menu_fa_icon=““ content_menu_fe_icon=“arrow_back“ text_align=“left“ video=““ video_overlay=““ video_overlay_image=““ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_image=““ background_image=““ pattern_background=““ section_height=““ parallax_speed=““ background_color=““ border_color=““ side_padding=““ padding_top=““ padding_bottom=““ color=““ hover_color=““ more_button_label=““ less_button_label=““ button_position=““ css_animation=““ transition_delay=““][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Holiday Inn Express Essen City Centre

 

[/vc_column_text][icon_text box_type=“normal“ box_border=“yes“ icon_pack=“font_awesome“ fa_icon=“fa-map-marker“ fe_icon=“arrow_back“ icon_type=“normal“ without_double_border_icon=““ icon_size=“fa-lg“ icon_position=“left“ text=“Thea-Lehmann-Strasse 11, 45127 Essen“][icon_text box_type=“normal“ box_border=“yes“ icon_pack=“font_awesome“ fa_icon=“fa-mobile“ fe_icon=“arrow_back“ icon_type=“normal“ without_double_border_icon=““ icon_size=“fa-lg“ icon_position=“left“ text=“+49 (0) 4920 110260″ link=“http://www.hi-essen.de“ link_text=“hi-essen.de“][vc_separator type=“normal“ position=“center“ color=““ border_style=““ thickness=““ width=““ up=““ down=““][vc_column_text]

Eine meiner unsäglichen Touren durch Nordrhein-Westfalen führte mich nach Essen und bescherte mir eine Nacht im Holiday Inn Express Essen City Centre. Essen, da denke ich immer unweigerlich an RWE, Ruhrpott und Zeche Zollverein, eine eher triste Kulisse. Trotz des selbstgegebenen Beinamens als Einkaufsstadt geizt die viertgrößte Stadt des Bundeslandes mit Charme oder die Ruhrpottromantik will sich mir einfach nicht erschließen.

 

Das Holiday Inn Express Essen City Centre auf den ersten Blick etwas abgelegen, in Wahrheit ist man dennoch in weniger als zehn Minuten zu Fuss am Einkaufszentrum Limbecker Platz oder der Fußgängerzone. Gegen Abend findet man eigentlich immer einen Parkplatz an der Straße oder in einer der angrenzenden Seitenstraßen, snsonten steht aber auch eine gebührenpflichtige Tiefgarage zur Verfügung. Das Haus ist noch relativ neu und auch der Eingangsbereich, sowie die übrigen Hotelbereiche sind gepflegt und zeitgemäß. Auch das Zimmer überrascht durch ein modernes Ambiente: keine Spur von Kohle und Stahl stattdessen blau und grau , erinnert eher an das Farbkonzept der Carlsson-Hotelgruppe und grenzt sich deutlich von dem eher biederen und altbackenen Zimmerkonzept älterer Holiday Inn Express Hotels ab. Neben dem Doppelbett steht ein Sofa, auf der anderen Seite gibt es einen Schreibtisch mit ausreichend Steckdosen, der Flatscree-TV ist darüber an der Wand angebracht. Es steht ein Wasserkocher, sowie kostenlos Kaffee und Tee zur Verfügung. Lediglich das Badezimmer gleicht dem bekannten Konzept und bietet nur das nötigste und keinen weiteren Komfort, auch der Fön befindet sich weiter neben dem Ganzkörperspiegel neben der Garderobe.

 

Leider ist der Mobilfunkempfang in den Zimmern des Holiday Inn Express Essen City Centre extrem schlecht bzw. teilweise nicht vorhanden und auch das wifi zuckt immer mal ganz gerne herum, ich musste zum Telefonieren bis in die Lobby gehen, nicht nur für Geschäftsreisende alles andere als ideal.

 

Wie immer bei Holiday Inn Express Hotels ist das Frühstück inkludiert und im Vergleich durchaus nett hergerichtet, die gängigen Basics wie Müsli, Yoghurt, Brötchen, Käse, Wurst und gekochte Eier sind verfügbar – Kaffeevollautomaten natürlich auch.

 

Die Zimmer sind auf jeden Fall für nen Malocher-Trip ausreichend und das Preisgefüge ist moderat: die günstigsten Zimmerraten starten bei 56EUR und mit dem kostenlosen Frühstück dabei, ist das ein sehr guter Preis. Das größte Problem war bei meinen Aufenthalten der sehr eingeschränkte Mobiltelefonempfang, da sollte man nicht auf dem Zimmer rumhängen, wenn man einen wichtigen Anruf erwartet.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_masonry_media_grid style=“all“ items_per_page=“10″ element_width=“12″ gap=“10″ arrows_design=“none“ arrows_position=“inside“ paging_design=“radio_dots“ loop=““ autoplay=“-1″ item=“masonryMedia_Default“ grid_id=“vc_gid:1441884280850-8e385b84-830f-4″ include=“23188,23189,23192,23190,23191″][/vc_column][/vc_row]

EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!