test

Business Class Hin- und Rückflug USA 1.000,- EUR

TAP BUSINESS CLASS ANGEBOTE USA für 1.000,- EUR

 

Es gibt aktuell wieder einen ganz nicen TP Business Class Sale ex Skandinavien, so geht es ab Kopenhagen (CPH) oder Oslo (OSL) für rund 1.000,- EUR über Lissabon nach New York, Bosten oder auch Miami und zurück. Der Reisezeitraum geht dabei bis Anfang 2018, die günstigsten Tarife lassen sich über die Flugsuche von Momondo finden.

 

Beispielpreise 21. – 28. November 2017

Kopenhagen (CPH) – New York (JFK) 1.049,- EUR:

TAP Business Class Sale CPH und OSL nach USA New York JFK

Kopenhagen (CPH) – Miami (MIA) 1064,- EUR:

TAP Business Class Sale CPH und OSL nach USA

Oslo (OSL) – New York (EWR/ JFK) 995,- EUR:

TAP Business Class Sale CPH und OSL nach USA New York

 

Hier geht es zur Momondo Flugsuche

 

Meilenausbeute TAP Portugal Business Class

Die Business Class Angebote der TAP buchen in die Buchungsklasse J, was das Meilenkonto bei zahlreichen Vielfliegerprogrammen ordentlich klingeln lässt. So erhalten wir bei Miles & More für die Flüge von und nach CPH bzw. OSL jeweils 2.000 Status- und Prämienmeilen, für die Langstrecke gibt es dann 200% der geflogenen Distanz, das ergibt z.B. für die Route Kopenhagen – Lissabon – New York immerhin 17.464 Prämien- und Statusmeilen, für Miami gar 20.628 Meilen. Auch bei SAS Eurobonus und Miles+Bonus von Aegean Airlines gibt es eine 200% Gutschrift (auch für die europäischen Flüge), so kommen wir mit einem Hin- und Rückflug von Kopenhagen nach New York auf 19.616 Status- und Prämienmeilen, für den Return nach Miami gibt es sogar über 22.700 Meilen gutgeschrieben. Sammler im Turkish Airlines Vielfliegerprogramm Miles+Smiles erhalten pro Flugsegment eine Gutschrift in höhe von 150%.

Unterm Strich

Sowohl Kopenhagen als auch Oslo sind ab zahlreichen deutschen Airports einfach und günstig erreichbar, die Business Class auf dem Airbus A330 der TAP ist modern und gut und die Meilengutschriften sind für einen derartig günstigen Tarif wirklich sehr gut. Seit einiger Zeit bietet TAP Portugal zudem bei längeren Umsteigeverbindungen via Lissabon und Porto einen Stopover-Service an, ähnlich dem von Turkish Airlines. Auf diese Weise lässt sich ggf. noch ein netter Tag in Lissabon in die USA-Reise integrieren. Mehr Infos dazu findest du direkt auf der TAP Portugal Webseite.

Dieser Artikel enthält Affiliate Links, dabei wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Als Käufer entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile. Du unterstützt damit hingegen meine Arbeit und das Angebot auf diesem Blog. Danke & High Five!

5 Comments
  • Marc

    1. Juli 2017 at 16:34 Antworten

    Kann man den letzten Flug von Lissabon nach Kopenhagen verfallen lassen, bzw. sein Koffer schon in Lissabon wieder bekommen?
    Würde dann einen Flug von Lissabon nach Muc vorher buchen wollen?

    • Massi

      1. Juli 2017 at 18:13 Antworten

      Klar, kannst du das … ich fliege auch nicht immer „bis nach Oslo“, einfach beim Check-In darum bitten, dass du in LIS deinen Koffer bekommst (bei längerem Transfer eh kein Thema), ansonsten einfach damit begründen, dass du etwas aus dem Koffer dort für nen kurzen Termin brauchst ( Anzug, Produktmuster). In der Regel ist aber keine Begründung notwenig. Viel Spass und gute Flüge!

  • Marc

    2. Juli 2017 at 15:10 Antworten

    Danke. für die Antwort.
    Sind wirklich alle 330 Flugzeuge schon auf die neue Business umgebaut?
    Leider finde ich nix im Internet und ich habe keinen Bock auf die Rutsche…

  • Marc

    2. Juli 2017 at 15:36 Antworten

    Habe vor im Nov von Lis nach Mia

    • Massi

      2. Juli 2017 at 15:39 Antworten

      Also aktuell sind JFK und BOS mit A330 inkl. Lie-Flat, bis Ende des Jahres soll aber die gesamte Flotte (330 und auch 340) komplett umgebaut und somit flach sein.

Post a Comment