10.000 Miles & More Meilen für 106,60 EUR

Omi eine Freude machen und 10.000 Meilen mitnehmen

Hörzu Jahresabo 10.000 Miles & More Meilen via Payback

VERLÄGERT – Noch bis zum 02. April 2017, kannst du dir mit einem Jahresabo der Programmzeitschrift Hörzu für 106,60 Euro immerhin 10.000 Payback-Punkte sichern, die sich natürlich wie immer 1:1 in 10.000 Miles & More Prämienmeilen umwandeln lassen.

Statt der 9.000 Payback Punkte direkt über die Webseite des Leserservice, erhältst du mittels eCoupons in deinem Payback Profil ein Angebot für 10.000 Punkte für das Hörzu Jahresabo, zum gleichen Preis von 106,60 Euro. Du musst dich lediglich in dein Online-Konto auf der Payback-Webseite oder in der App anmelden, den eCoupon auswählen und aktivieren und dann die Bestellung ausfüllen. Bei Zahlung per Sepa-Lastschrift gibt es die Zeitschrift zusätzlich zwei Monate geschenkt, also insgesamt 14 Monate lang zum Preis von 106,60 Euro. Das Angebot gilt bis zum 02. April 2017.

Hörzu Jahresabo 10.000 Miles & More Meilen via Payback

Hinweis: Wie bei jedem anderen Abonnement auch, muss auch dieses spätestens vier Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt werden. Andernfalls verlängert sich das Hörzu-Abo beim Leserservice automatisch zum halbjährlichen Preis von 53,30 Euro. Das Abonnement kann dann jeweils mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

728x90

Unterm Strich

Wer unter 50 nutzt denn eigentlich noch Programmzeitschriften? Mit 10.000 Miles & More Meilen für knapp über 100 Euro liegt das Hörzu-Abo sicher nur im Bereich okay und ist keine Bombe, wer aber schnell relativ preiswert die Meilen braucht, kann da heute noch bedenkenlos zuschlagen. Sicher freut sich ja Mutti, Omi oder das Seniorenheim um die Ecke über ein geschenktes Jahresabo der Hörzu.

2 Comments
  • Yannick

    26. Februar 2017 at 12:11 Antworten

    Wo kannst du mit Kreditkarte bezahlen? Ich sehe leider nur Lastschrift oder Rechnung.

    • Massi

      26. Februar 2017 at 12:15 Antworten

      Moin Yannick! Sorry, du hast natürlich Recht, dachte das ginge irgendwie… ist aber halt die Post, also nur Lastschrift/ Rechnung. Hab es mal angepasst. Danke und einen närrischen Sonntag! Cheers Massi

Post a Comment